Arbeitgeber LUBW (Karriere)

Der Arbeitgeber LUBW

Die LUBW ist das Kompetenzzentrum des Landes Baden-Württemberg in Fragen des Umwelt- und Naturschutzes, des technischen Arbeitsschutzes, des Strahlenschutzes und der Produktsicherheit. Als unabhängige Landeseinrichtung berät sie Politik und Verwaltung in Baden-Württemberg in einer Vielzahl fachlicher Themen. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Naturwissenschaft, Ingenieurwesen und Technik sowie Laboren und Verwaltung arbeiten an drei Standorten, um gemeinsam Lösungen für die immer komplexer werdenden Umweltprobleme zu finden.

In diesem Zusammenhang hat eine nachhaltige Digitalisierung auch für die LUBW an Bedeutung zugenommen. Mit Hilfe einer umfangreichen IT-Infrastruktur beschäftigen wir uns u.a. mit der Pflege, dem Aufbau und der Weiterentwicklung verschiedenster IT-Anwendungen (Dienste und Services, Webportale, Mobiltechnologien, Big Data, Cloud-Technologien, etc.) für einen effektiven Umwelt- und Klimaschutz.

Durch den Start unseres Videos werden Daten an YouTube übermittelt. Alle weiteren Informationen rund um den Datenschutz beim Webauftritt der LUBW finden Sie auf unserer Webseite Datenschutz.

Video starten

Karriere bei der LUBW (Karriere)

Karriere bei der LUBW

Sind Sie auch an einer sinnstiftenden Tätigkeit interessiert, mit der Sie gleichzeitig für den Umweltschutz in Baden-Württemberg aktiv werden können? Dann sind Sie bei uns richtig!

Biologin bei der Probenahme im Fluss

Warum zur LUBW? (FAQ)

Warum zur LUBW?

Über Willkommenskultur

Wir möchten Ihnen den Einstieg so leicht wie möglich machen. Aus diesem Grund bieten wir in den ersten Wochen und Monaten viele Unterstützungsmöglichkeiten an.

Unsere Einführungsveranstaltung – Forum für Neueinsteigerinnen und Neueinsteiger – für den gehobenen und höheren Dienst gibt Ihnen einen Überblick über Ihren neuen Arbeitgeber und Themen, die uns bewegen. Sie haben die Gelegenheit, sich mit anderen neuen Kolleginnen und Kollegen auszutauschen und sich ein erstes Netzwerk aufzubauen.

Über Gutes Betriebsklima

Die Förderung eines wertschätzenden, positiven Umgangs miteinander und eines guten Betriebsklimas stehen bei uns im Vordergrund. Dabei orientieren wir uns am Leitbild der Landesverwaltung Baden-Württemberg.

Mit unseren Führungsgrundsätzen haben wir ein gemeinsames Wertefundament festgelegt. Regelmäßige Mitarbeitergespräche tragen zum vertrauensvollen, partnerschaftlichen und offenen Austausch zwischen Mitarbeiterin oder Mitarbeiter und Führungskraft bei.

Zu unserem Selbstverständnis gehört eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Personal- und Schwerbehindertenvertretung, wie auch den Beauftragten für Chancengleichheit, die als verlässliche Partner die Arbeitsbedingungen aktiv mitgestalten und die Diversität innerhalb der LUBW fördern.

Gemeinsame Veranstaltungen und Unternehmungen wie der jährliche Betriebsausflug mit vielfältigen Angeboten, das „Hoffest“, interessante Fachvorträge und vieles mehr fördern den Austausch und die Vernetzung untereinander.

Über Weiter- und Fortbildung

Neue Technologien, fortschreitende Digitalisierung und sich stetig wandelnde Fragestellungen im Umweltschutz und in der Umweltpolitik fordern unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter täglich heraus. In diesem spannenden Arbeitsfeld ist eine kontinuierliche Veränderungs- und Lernbereitschaft gefragt.

Mit einer zukunftsorientierten und bedarfsgerechten Personalentwicklung unterstützen wir Sie, ihr Potenzial zu erkennen, zu erhalten und auszubauen. Dabei sorgen wir sowohl für Ihre fachliche als auch persönliche Weiterentwicklung.

Über Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben

Bei der Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Freizeit spielt eine flexible Arbeitszeit eine große Rolle. Aus diesem Grund ist es in vielen unserer Bereiche möglich, die Arbeitszeit unter Berücksichtigung dienstlicher Belange von Montag bis Freitag zwischen 6:00 Uhr und 20:00 Uhr zu erbringen.

Außerdem bieten wir unter bestimmten Voraussetzungen weitere attraktive Möglichkeiten Ihren Arbeitsalltag in Ihr Leben zu integrieren, z.B. durch individuelle Teilzeitvereinbarungen, Homeoffice oder Vereinbarung eines Freistellungsjahres. Angehäufte Plusstunden können im Rahmen Ihres Arbeitszeitkontos ausgeglichen werden.

Als verantwortungsvoller Arbeitgeber fördern wir das ehrenamtliche Engagement unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und gewähren hierfür unter bestimmten Voraussetzungen Sonderurlaub.

Über Sichere Arbeitsplätze

Mit einer langfristigen Personalplanung und auf Basis von gesetzlicher und tariflicher Regelungen sorgen wir für sichere Arbeitsplätze.

Über Tarifgemäße Bezahlung und Beamtenbesoldung

Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Dieser sieht auch die Zahlung eines „Weihnachtsgeldes“ in Form einer Sonderzahlung vor, welche zusammen mit dem Novemberentgelt ausgezahlt wird. Die entsprechenden Gehaltstabellen sowie weiterführende Informationen finden Sie beim Landesamt für Besoldung und Versorgung.

Beamtinnen und Beamte erhalten ihre Bezüge nach dem Besoldungsrecht für Baden-Württemberg und sind durch die Beamtenversorgung im Alter gut abgesichert. Die Besoldungstabellen und Informationen zur Beamtenversorgung finden Sie beim Landesamt für Besoldung und Versorgung.

Über Betriebliche Altersvorsorge

Als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter werden Sie bei der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder angemeldet und erwerben Ansprüche auf eine betriebliche Altersvorsorge.

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, durch Entgeltumwandlung oder die Inanspruchnahme vermögenswirksamer Leistungen Ihre Altersbezüge auf freiwilliger Basis abzusichern.

Über Gesundheitsförderung und Prävention

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen. Im Rahmen unseres betrieblichen Gesundheitsmanagements bieten wir unter anderem Vorträge und Sportangebote sowie Kooperationen mit Fitnessstudios und Fahrradhändlern.

Unsere Fachkraft für Arbeitssicherheit, unsere Sicherheitsbeauftragten, unsere Strahlenschutzbeauftragten und unsere Betriebsärztin schaffen sichere und gesunde Arbeitsbedingungen und kümmern sich um eine ergonomische Gestaltung der Arbeitsplätze.

In belastenden Arbeits- und Lebenssituationen können Sie bei den Beraterinnen und Beratern unserer Externen Mitarbeiterberatung vertraulich und zeitnah Rat und Hilfestellungen einholen.

Über JobTicket

Wir unterstützen Sie auch auf Ihrem Weg zur Arbeit. Mit einem Zuschuss zum JobTicket nutzen Sie eines der modernsten Nahverkehrssysteme Europas und kommen stressfrei zu Ihrem Arbeitsplatz. Eine preiswerte Alternative zum Auto, die Sie auch in der Freizeit nutzen können.

Durch unsere Kooperationen mit Fahrradhändlern können Sie von weiteren Vergünstigungen profitieren.

Über Dienstorte mit Vorzügen!

Mit vielen kulturellen Angeboten und Ausflugsmöglichkeiten bieten unsere Dienstorte Karlsruhe und Stuttgart eine hohe Lebensqualität und somit beste Aussichten für Sie, Beruf- und Privatleben in Einklang zu bringen. Unser Institut für Seenforschung begeistert mit seiner außergewöhnlich schönen Lage in Langenargen am Bodensee.

Ihre Bewerbung (FAQ)

Ihre Bewerbung

Über Online Bewerbung

Die Bewerbung via E-Mail an bewerbungen@lubw.bwl.de geht nicht nur schnell und ist kostenlos – zusätzlich ist eine digitale Bewerbung auch umweltbewusst. Wenn Sie uns Ihre Bewerbung dennoch auf dem Postweg zukommen lassen möchten, verwenden Sie bitte Kopien. Ihre Bewerbungsunterlagen können wir aus Verwaltungs- und Kostengründen leider nicht zurücksenden. Nicht berücksichtigte Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Über Bewerbungstipps

Nehmen Sie immer Bezug auf die ausgewiesene Ordnungsziffer.

Be­wer­ben Sie sich mög­lichst früh­zei­tig und war­ten nicht bis zum Ende der Aus­schrei­bungs­frist. Dies ver­kürzt die Be­ar­bei­tungs­zeit nach Ab­lauf der Be­wer­bungs­frist und ver­ein­facht die tech­ni­sche Ab­wick­lung.

Stel­len Sie si­cher, dass Ihre Un­ter­la­gen voll­stän­dig sind (An­schrei­ben, Le­bens­lauf, Zeug­nis­se, Akkreditierungsnachweis, Schwerbehindertennachweis, etc.). Bei ausländischen Abschlüssen ist ein Gleichwertigkeitsbescheid beizulegen.

Ach­ten Sie dar­auf, dass ein­ge­scann­te Do­ku­men­te gut les­bar sind.

Über Chancengleichheit für alle

Im Interesse der beruflichen Gleichstellung werden Frauen ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Die Landesanstalt für Umwelt fördert die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter. Bewerben Sie sich also unabhängig vom Geschlecht auf die Stellenausschreibungen, die zu Ihnen passen.

Über Bewerben mit Behinderung

Eine Behinderung ist kein Hindernis für Ihre Einstellung. Im Gegenteil: Bei gleicher Eignung und Befähigung berücksichtigen wir Ihre Bewerbung mit Vorrang.

Eine behinderungsgerechte Gestaltung des Arbeitsplatzes ist für uns wichtig und wird in Zusammenarbeit mit Ihnen und mit den zuständigen Behörden abgeklärt. Je nach Bedarf begleiten und unterstützen wir Sie als Mitarbeiterin und Mitarbeiter mit Behinderung während Ihrer Tätigkeit bei der LUBW.

Über Ablauf des Stellenbesetzungsverfahrens

Bis alle Bewerbungsunterlagen nach Fristablauf eingehend geprüft sind, können teilweise mehrere Wochen vergehen. Für die Vorstellungsgespräche findet in der Regel ein Termin mit dem Personalreferat, der Fachabteilung und den jeweiligen Interessenvertretungen statt, der aus organisatorischen Gründen nicht verschoben werden kann.

Unabhängig davon, wie lange das Stellenbesetzungsverfahren dauert, über den Ausgang des Verfahrens werden Sie immer informiert.

Über Datenschutz im Bewerbungsverfahren

Ihre Daten, die Sie uns mit Ihrer Bewerbung mitteilen, werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht weitergegeben.

Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten bei Bewerbungsverfahren

Frau beim Flusswandern

Kein passender
Job dabei?

Dann aktivieren Sie unser Mail-Abo zu Stellenangeboten mit Ihrem Berufs- bzw. Studienabschluss. Sobald ein Angebot in Ihrem gewünschten Fachbereich online veröffentlicht wird, erhalten Sie eine E-Mail.

Alle weiteren Informationen rund um den Datenschutz finden Sie auf unserer Website.

*Pflichtfeld