Work for future (Studium)

WORK FOR FUTURE

Schule erfolgreich beendet? Interesse an einem praxisnahen Studium mit dem Sie
Umweltschutz hautnah erleben möchten?​​​ Dann sind Sie bei uns richtig!

Ebenfalls bieten wir Möglichkeiten zur Absolvierung eines Pflichtpraktikums oder für die
​​​​​​​Erstellung einer wissenschaftlichen Arbeit.

Arbeitgeber LUBW (Studium)

Der Arbeitgeber LUBW

Die LUBW ist das Kompetenzzentrum des Landes Baden-Württemberg in Fragen des Umwelt- und Naturschutzes, des technischen Arbeitsschutzes, des Strahlenschutzes und der Produktsicherheit. Als unabhängige Landeseinrichtung berät sie Politik und Verwaltung in Baden-Württemberg in einer Vielzahl fachlicher Themen. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Naturwissenschaft, Ingenieurwesen und Technik sowie Laboren und Verwaltung arbeiten an drei Standorten, um gemeinsam Lösungen für die immer komplexer werdenden Umweltprobleme zu finden.

In diesem Zusammenhang hat eine nachhaltige Digitalisierung auch für die LUBW an Bedeutung zugenommen. Mit Hilfe einer umfangreichen IT-Infrastruktur beschäftigen wir uns u.a. mit der Pflege, dem Aufbau und der Weiterentwicklung verschiedenster IT-Anwendungen (Dienste und Services, Webportale, Mobiltechnologien, Big Data, Cloud-Technologien, etc.) für einen effektiven Umwelt- und Klimaschutz.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass durch den Start dieses Videos Daten an YouTube übermittelt werden.

Alle weiteren Informationen rund um den Datenschutz beim Webauftritt der LUBW finden Sie auf unserer Webseite Datenschutz.

Video starten

Studienplatz-Angebote LUBW

Studienplatzangebote bei der LUBW

Zentrales Merkmal der DHBW ist das duale Studienkonzept mit wechselnden Theorie- und Praxisphasen sowie die enge Kooperation zwischen der Hochschule und ihren „Dualen Partnern". Diese wählen ihre Studierenden selbst aus, schließen mit ihnen einen dreijährigen Vertrag und bieten während des Studiums eine fortlaufende Vergütung.

Den theoretischen Teil des Studiums absolvieren die Studierenden an einem der acht Standorte der DHBW. Durch den kontinuierlichen Wechsel zwischen Theorie- und Praxisphasen im dreimonatigen Rhythmus erwerben die Studierenden neben fachlichem und methodischem Wissen die im Berufsalltag erforderliche Handlungs- und Sozialkompetenz. Theorie- und Praxisinhalte sind dabei eng aufeinander abgestimmt und beziehen aktuelle Entwicklungen in Wirtschaft, Technik und Gesellschaft in die Lehrpläne mit ein. Die in den Praxisphasen erbrachten Leistungen sind integrativer Bestandteil des Studiums, weshalb sämtliche Studiengänge an der DHBW als Intensivstudiengänge anerkannt und mit 210 ECTS-Punkten bewertet sind.

Glücksrad mit LUBW-Themen

Weiterführende Infos (Studium)

Weiterführende Informationen:

Studierenden-Praktikum bei der LUBW

Studierendenpraktikum bei der LUBW


Mit einem Praktikum bei der LUBW bieten wir Ihnen die Möglichkeit, praktische Erfahrungen zu sammeln. Sie erhalten Einblicke in die vielfältigen Themen und Aufgabenfelder der Landesanstalt für Umwelt.

Voraussetzungen

  • Sie sind an einer Hochschule / Universität immatrikuliert.
  • Das Praktikum ist in der Studienordnung vorgeschrieben (Pflichtpraktikum).
  • Die Praktikumsdauer beträgt mindestens 4 Wochen, höchstens 6 Monate.

Bewerbungsunterlagen

Bitte senden Sie uns aussagekräftige Bewerbungsunterlagen zu. Diese enthalten:

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • Zeugniskopien
  • Immatrikulationsbeschreibung
  • Nachweis zum Pflichtpraktikum

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die gewünschte Praktikumsdauer und den in Betracht kommenden Zeitraum an. Sollten Sie besonders Interesse an einem Aufgabenbereich (Organisationseinheit) der LUBW haben, teilen Sie uns diesen bitte ebenfalls mit.

Wissenschaftliche Arbeiten

Wissenschaftliche
Arbeiten


Durch die Bearbeitung eines wissenschaftlichen Themengebietes erhalten Sie die Möglichkeit bei der LUBW wissenschaftliche Arbeiten für Ihr Studium oder Ihre Promotion zu fertigen.

Voraussetzungen

  • Sie sind an einer Hochschule / Universität immatrikuliert.
  • Die Erstellung einer wissenschaftlichen Arbeit ist in der Studienordnung vorgeschrieben.


​​​​​Bewerbungsunterlagen

Bitte senden Sie uns aussagekräftige Bewerbungsunterlagen zu. Diese enthalten:

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • Zeugniskopien
  • Immatrikulationsbeschreibung